#1

Vorschlag Gildenkonzept

in Informationen 01.02.2012 01:02
von Tornda • Jüngling | 28 Beiträge | 44 Punkte

Nun da uns das Recht gegeben wurde werde ich meine Vorstellung vom Gildenkonzept hier niederschreiben.
Und zwar war es ja schon früher gedacht die Gilde Militärisch zu gestalten. Ich würde diesen Gedanken weiterführen. Der Bund wird von Planet zu Planet reisen und dort aushelfen falls es denn nötig. Die Planeten reisen werden immer Missionen geknüpft werden. Um die Planeten zu befreihen da sie Z.B Angegriffen oder Belagert werden. Also wird der Bund als Armee fungieren.


Ich hatte mir gedacht das Konzept vom Orden der Läuterung zu übernehmen. Damit ist gemeint; Im Orden der Läuterung gibt es den Pfad der Schatten, Pfad des Krieges, Pfad des Geistes. Man könnte ihn so in unseren Falle nennen: Sturmtrupp, Sanitätstrupp, Ordenselite.

Sturmtrupp: Soldaten, Schmuggler

Sanitätstrupp: Soldat, Schmuggler, Jedie - Botschafter

Ordenselite: Jedi - Ritter, Jedie - Botschafter


Jeder Trupp hat seinen eigenen Truppenführer. Darunter liegen die einzelnen Soldaten etc. Ich habe mich für meien Trupp den gerne führen würde ( vorrausgesetzt das Konzept wird angenommen ) mehr befasst. Das währe der Sturmtrupp.


1.0 Sturmtrupp


Der Sturmtrupp würde sich mit Kampf und Berufen befassen. Beruf, hör ich schon einige Rufen! Aber ja, Der Beruf Cybertech wird sich auf die LAufbahn des einzelnen Auswirken.


1.1 Cybertechniker


Der Cybertechniker wird sich als Ingenieur herraustellen. Dieser wird auch als Flieger bzw. Panzerfahrer eingesetzt. WICHTIG! Der Beruf muss auch als Beruf gelernt seien. Solte dies nicht der Fall sein man aber auch als Normaler Soldat sich als Ingenieur Bewerben. Aber die Beförderungen werden schwieriger seihen als die Leute die den Beruf Cybertechniker haben. Die Leute die den Beruf Cybertechniker haben, müssen den Weg des Ingenieur nicht wählen, sie werden die Laufbahn des Soldaten dann gehen.


1.1.1 Ausrüstung

Die Ausürstung besteht aus Mitlere Rüstung.


1.2 Soldat

Die Soldaten werden durch Beförderungen zu Dienstgraden kommen. Wie z.b den Assistenten der Flieger - Panzer, Komandenten ( Ausbilder ), Sturmsoldat ( mit verschiedennen Rängen und Aufteilungen ).


1.2.1 Ausrüstung

Sie wird auf schwere Rüstung bestehen.


1.3 Infitratoren


SIe werden als Spionen genutzt. Darunter werden die Schmuggler geeinigt.


1.3.1 Ausrüstung

Sie besteht auf mitlere Rüstung

2.0 Sanitätertrupp

Leiter Des Sanitätertrupps Soll seine Vorschläge darunter aufschreiben . Ich würde Cwyen Vorschlagen.


3.0 Ordenselite

( Die Ordenselite wird auf Jedies bestehen. Sie werden als Botschafter und Kämpfer herraustellen )
Der Leiter der Ordenselite soll seine Vorschläge darunter Aufschreiben. Schlage Zenan vor.


4.0 Ränge

Ordensmeister
General
Botschafter
Ordensheiler
Obersanitäter
Ingenieur
Spion
Major
Lieutenten
Feldwebel
Unteroffizier
Hauptgefreiter
Gefreiter
Soldat

4.0.1 Sonderränge

Sturmtrupp:
General ( Soldat / Schmuggler )
Ingenieur
Spion ( Schmuggler )

Sanitäter:
Ordensheiler ( Für Jedie )
Sanitäter ( Für Schmuggler )

Ordenselite:
Botschafter



zuletzt bearbeitet 01.02.2012 01:24 | nach oben springen

#2

RE: Vorschlag Gildenkonzept

in Informationen 01.02.2012 01:26
von Tornda • Jüngling | 28 Beiträge | 44 Punkte

Falls ihr Vorschläge habt schreibt sie runter!


nach oben springen

#3

RE: Vorschlag Gildenkonzept

in Informationen 01.02.2012 12:28
von Iugulo • Jüngling | 20 Beiträge | 29 Punkte

Also den Sanitäter würde ich auch den Commandos zuteilen, obendrein wäre Obersanitäter vieleicht gegen Feldarzt oder Oberarzt auszutauschen. klingt einfahc wertvoller


"Solange das Kaliber stimmt, kann man beinahe alles Erschießen."


nach oben springen

#4

RE: Vorschlag Gildenkonzept

in Informationen 01.02.2012 13:33
von Tornda • Jüngling | 28 Beiträge | 44 Punkte

4.0 Ränge

Ordensmeister
General
Botschafter
Ordensheiler
Feldsanitäter
Ingenieur
Spion
Major
Lieutenten
Feldwebel
Unteroffizier
Hauptgefreiter
Gefreiter
Soldat

4.0.1 Sonderränge

Sturmtrupp:
General ( Soldat / Schmuggler )
Ingenieur (Cybertech )
Spion ( Schmuggler )

Sanitäter:
Ordensheiler ( Für Jedie )
Feldarzt( Für Schmuggler )

Ordenselite:
Botschafter[/quote]



zuletzt bearbeitet 01.02.2012 17:59 | nach oben springen

#5

RE: Vorschlag Gildenkonzept

in Informationen 03.02.2012 23:11
von Tornda • Jüngling | 28 Beiträge | 44 Punkte

Bild folgt zu Gilden Gruppen


nach oben springen

#6

RE: Vorschlag Gildenkonzept

in Informationen 04.02.2012 16:55
von Iugulo • Jüngling | 20 Beiträge | 29 Punkte

Anbeit mein Vorschlag zur Umstrukturierung, angepasst an Gildengröße, erwarteten Zuwachs & einteilung der Aufgabenbereiche.

Hierzu die kurze genauere erklärung:


Die Jedi's unterstehen ausschließlich dem Großmeister, in sonderfällen können Jedi allerdings als Führer der Übrigen Truppen eingesetzt werden im jehweiligen Rang (General, Lieutenant, Captain etc)
Nicht jedoch, dürfen Jedi den "Normal sterblichen" Truppführern unterstehen, da selbigen die kompetenz und das verständniss fehlt, die fähigkeiten eines JEdi ideal einzusetzen.

Der Dienstgradhöchste "Normalsterbliche" übernimmt das Oberkommando über die verbliebenen Korps, er erhällt seine befehle von Meister Nahlan, und vertritt seine interessen im Gefecht wärend seiner Abwesenheit.

Die verschiedenen Regiments Trupps und Korpsführer unterstehen in erster linie MEister Nahlan, in Zweiter dem Oberkommandierenden.

Der Oberkommandierende wird aus den Reihen der Trupp/Korps/regimentsleiter Rekrutiert.




Im großen und Ganzen recht sinnig wie ich denke.

Im falle mehrerer einsätze wird pro Einsatzgruppe ein Oberkommandierender ausgewählt. zb.:

Belsavis: Cwen - Iugulo - Tornda Tornda erhällt Oberkommando
Tatooine: Nahlan - Kahn - Is Nahlan behällt Oberkommando

Tornda allerdings hat das Kommando auf Belsavis udn entscheidet im Sinne von nahlan ohne weitere absprachen.
So das in jedem Einsatzgebiet jemand Führung udn verantwortung übernimmt.

Es sind vorerst nur sowenige Ränge mangels des Zuwachses in der Gilde.
Wäre jka unsinnig jedem gildenmitglied einen eigenen rang zuzuteilen.

Angefügte Bilder:
BvB-Ränge.jpg

"Solange das Kaliber stimmt, kann man beinahe alles Erschießen."


nach oben springen

#7

RE: Vorschlag Gildenkonzept

in Informationen 04.02.2012 17:13
von Tornda • Jüngling | 28 Beiträge | 44 Punkte

Guter Vorschlag genehmigt.


nach oben springen

#8

RE: Vorschlag Gildenkonzept

in Informationen 04.02.2012 18:47
von Greg^ • Frosch | 2 Beiträge | 3 Punkte

Ich bin zwar noch neu, doch wäre bei den jedi ein Inoffizieler Jedi-Schatten Rang sicher noch Sinnvoll.


nach oben springen

#9

RE: Vorschlag Gildenkonzept

in Informationen 04.02.2012 21:17
von Iugulo • Jüngling | 20 Beiträge | 29 Punkte

Da er ja Inoffiziell wäre macht er im offiziellen rangsystem logischerweise keinen Sinn^^


wie Nalan seine Jedikrieger/Botschafter einsetzt ist dann ja sein stiefel ;)


"Solange das Kaliber stimmt, kann man beinahe alles Erschießen."


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: yaya2017
Forum Statistiken
Das Forum hat 7798 Themen und 8148 Beiträge.

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen